Kommunal-Consulting

(Communis, Communalis- Lateinisch- gemeinschaftlich, die Gemeinde betreffend)

Wir entwickeln mit öffentlichen Auftraggebern, Schulgemeinden, Kirchengemeinden, Verwaltungen und privaten Auftraggebern Entwicklungs- und Zukunftskonzepte in Form von ganzheitlichen Machbarkeitsstudien. Dieser Prozess dient zum Beispiel zur Aufgabenklärung und Definition einer späteren Entwurfsaufgabe sowie zur Klärung der Finanzierungs- und Rahmenbedingungen.

Inhalt unserer Machbarkeitsstudien- Auswahl:

Bestandserhebungen mit Baubestand, Standortanalysen (Mikro und Makrolage), Gebäude bzw. Raumbedarfsermittlungen und deren Optimierungen durch Soll-ist-Wunsch Vergleichsrechnungen, Integration neuer Nutzergruppen und Ihrer Anforderungen wie z.B. „Schule und Stadtteilzentrum“, Investitionskosten- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Variantenbetrachtungen bzw. Testentwürfe, Entwicklung neuer Raumkonzepte wie z.B. „offene Lernlandschaften“ als Schulkonzept oder ein neues Museums- oder Ausstellungskonzept, rechtliche Rahmenbedingungen (z.B. Inklusion, etc. und Richtlinien des AG), Bewertung des Immobilienbestands, Entwicklung einer Bewertungsmatrix als Zusammenfassung der Ergebnisse)

Moderation und Präsentation

Wir verfügen über große Erfahrungen in der Moderation unterschiedlicher Nutzer- und Interessengruppen. Unser Anspruch ist es mit allen Planungsbeteiligten ein multiprofessionelles und interdisziplinäres Team zu bilden, in dem wir wenn gewünscht, die Prozesssteuerung und Gesprächsführung übernehmen. Zwischen- und Endergebnisse werden im Rahmen von Präsentationen professionell vorgestellt.

Projektbeispiele:

1. Machbarkeitsstudie für ein Berufsschule, Hanau

Sanierungskonzept unter Berücksichtigung eines neuen Schulkonzepts für ca. 7500qm und 12 Fachbereiche.

2. Machbarkeitsstudie Mehrgenerationenhaus Niederdorfelden

Entwicklung eines Mehrgenerationenhauses aus einem ehemaligen Supermarkt.

3. Gemeindeentwicklungskonzepte, Ev. Kirche Hessen Nassau

Seit 2013 sind wir an der strukturellen Entwicklung einer Untersuchungsmatrix für Gebäudeentwicklungskonzepte es EKHN beteiligt.

4. Machbarkeitsstudie Ev. Dekanate Büdinger Land

Gebäudeentwicklungskonzepte der Dekanate Büdingen, Nidda, Schotten.

5. Wetteraumuseum Friedberg

Sanierungskonzept unter Berücksichtigung eines neuen Museumskonzepts

Home Zurück