Familienzentrum Neu-Isenburg 1.Preis Gutachterverfahren

Umbau und energetische Sanierung
Bauherr: Stadt Neu-Isenburg

1. Preis Gutachterverfahren

Tag der Architektur 2013

Das Bestandsgebäude wurde als Familienzentrum mit 4 Kita- und 3 U3-Gruppen in Kombination mit einer Beratungsstelle des Kinderschutzbundes vollständig neu gestaltet. Das Haus nimmt starken Bezug auf das kleine Waldstück mit dem Spielplatz Zauberwald, zu dem sich alle Gruppenräume und der neue Bistrobereich für etwa 100 Kinder orientieren. Natürliche Holzoberflächen mit der Assoziation Baum/Wald zeigen sich im Außen- und Innenbereich oder punktuell als abstraktes Dekor auf Böden und Wänden.

Home Zurück