Erlenbachhalle Bad Camberg

Gesamtsanierung Brandschutz- und Energetische Konzeption
Nutzungsoptimierung und Außenraumgestaltung
Bauherr: Magistrat der Stadt Bad Camberg

Tag der Architektur 2012

Der Gebäudekomplex aus verschiedenen Zeiten wurde vollständig entkernt. Die Halle sowie das ehemalige Feuerwehrhaus erhielten ein neues Tragwerk. Der neu gestaltete Vorplatz mit Pergola schafft neue Raumqualitäten für den Ort. Umfangreiche Funktionen wie eine Gaststätte mit Vollküche, eine Kegelbahn, verschiedene Säle mit entsprechender technischer Ausstattung bieten den Bürgern Raum für Kultur, Sport und Feiern. Atmosphäre erzeugen Grau- und Beigetöne, dunkle Eiche mit lichtgrünen Akzenten

Home Zurück