Karl-Nahrgang-Schule Dreieich – Götzenhain

Neubau einer Grundschule
Bauherr: Kreis Offenbach FD Gebäudewirtschaft Dietzenbach

Tag der Architektur 2013

Der 2-geschossige Neubau wurde konzipiert, um einen neuen Mensabereich in zentraler Lage zu den bestehenden Schulbauten und in direkter Beziehung zum Schulhof anzuordnen. Er vermittelt die umliegende heterogene Struktur. 4 Klassenräume befinden sich im OG. Zum Schulhof hin sind Küche mit Speise- und Mehrzweckraum, zusätzliche Betreuungsräume und die Bibliothek untergebracht. Die bestehenden Außenbereiche wurden neu strukturiert um den Höhenunterschied zwischen Schulhof und Straße auszugleichen.

Home Zurück