Wohnhaus Giessen

Neubau
private Bauherren

Tag der Architektur 2010

Auf einem leicht abfallenden Grundstück im Zentrum von Gießen entstand ein sich nach Süden öffnender modellierter Baukörper mit einer großen Terrasse und vorgelagertem Balkon, der sich in die bestehende Einfamilienhausbebauung der 60er bis 80er Jahre einfügt. Alle Hauptwohnräume des nicht unterkellerten KfW-40 Hauses orientieren sich zum Garten. Das Wohnhaus ist in hochgedämmter Holzrahmenbauweise erstellt und mit einer heizungsunterstützenden Solaranlage ausgestattet.

Home Zurück