Wohnhaus Groß-Gerau I

Neubau
private Bauherren

- sommerlicher Wärmeschutz durch Außenraffstoren
- Erdwärmepumpe
- Fußbodenheizung

Tag der Architektur 2007

Parallel zur Straße fügt sich ein zweigeschossiger Baukörper in die Kettenhausstruktur des Wohngebietes ein. Im Erdgeschoss schiebt sich ein Kubus durch das zweigeschossige Gebäude in Richtung Naturschutzgebiet. So entsteht auf der Straßenseite ein geschützter Eingangsbereich und auf der Gartenseite ein Außenraum mit Sonnendeck, zu dem sich Wohnräume mit großzügigen Öffnungen orientieren. Farbigkeit und Materialität verbinden in einem schlüssigen Konzept Innen- und Außenräume.

Home Zurück