Kindertagesstätte 127 Frankfurt-Zeilsheim Tag der Architektur 2014

Die KT 127 wurde im Rahmen eines Sonderprogramms „KITA 2000“ des Magistrats der Stadt Frankfurt für die sogenannten Wurzel KTs saniert.

Die gedämmten Fassaden bilden im EG ein Band aus farblich variierenden Platten, kombiniert mit bodentiefen Fensterelementen. Dies gibt dem Gebäude einen lebendigen Ausdruck und ermöglicht einen individuellen Umgang im Kontext der Umgebung. Für die KT wurde das Farbkonzept gemeinsam mit den Nutzern abgestimmt und setzt einen städtebaulichen Akzent im Zeilsheim.

Gesamtsanierung und Brandschutzkonzept
Bauherr: Magistrat der Stadt Frankfurt, Hochbauamt

Kindertagesstätte 127 Frankfurt-Zeilsheim
Kindertagesstätte 127 Frankfurt-Zeilsheim
Kindertagesstätte 127 Frankfurt-Zeilsheim

… und so sah es vorher aus