Tag der Architektur 2021

Haus der Kirche Nidda

Für das neue Dekanat "Büdinger Land" in Nidda entstand ein dreigeschossiger Erweiterungsbau zum bestehendem "Haus der Kirche". In der Eingangsebene befinden sich ein zweigeschossiger Saal, Nebenräume, eine Küche und ein barrierefreies WC. Die beiden Obergeschosse dienen der Erweiterung der Büroflächen und Besprechungsräume. Der Dachraum wird als Archiv genutzt. Das in Massivbauweise erstellt Gebäude erhält ein steiles, der historischen Bebauung entsprechendes Satteldach. Die Fassade in Putz Besenstrich und Eichefenster.

Baukultour Hessen

Zum Projekt