Sozialpädagogisches Ausbildungszentrum Hanau

1. Preis Beschränkter Wettbewerb

Die 2012-2019 in 3 Bauabschnitten konzeptionierte und im laufenden Betrieb realisierte Schule besteht aus 2 Neubauten und dem vollständig kernsanierten und erweiterten Bestandsflügel. Um einen zentralen Foyer und Mensabereich und großzügige Flurbereiche zur Kommunikation wurden in 4 Bereichen offene Lernlandschaften für jeweils 150 Schüler errichtet sowie ein Fachklassengebäude, Verwaltungsbereiche und eine Bibliothek. Die gesamte Anlage mit Parkplatz und Aufenthaltsflächen wurde neu konzeptioniert.

Bauherr: Verband der berufbildenden Schulen der Stadt Hanau Main-Kinzig-Kreis
BGF: 4.541 qm

Ähnliche Projekte
Ähnliche Projekte
Menü